Slide 1

Schnell und direkt online buchen, wir garantieren, dass Sie bei uns den g├╝nstigsten Preis erhalten!

Sollte eine Zimmerkategorie online nicht verf├╝gbar sein oder Sie haben weitere Fragen, rufen Sie uns gerne an Tel.: 05821 5060

Bevensen entdecken

Die Klein B├╝nstorfer Heide

Am s├╝dlichen Stadtrand von Bad Bevensen liegt zwischen Ilmenau und┬á Elbe-Seitenkanal die Klein B├╝nstorfer Heide ÔÇô ein beliebtes Wanderziel zwischen Kiefernw├Ąldern und Talauen.

umgebung_wald

W├Ąlder um Bad Bevensen

Auf drei Seiten sichern bewaldete H├Âhenz├╝ge die saubere Luft von Bad Bevensen. Rund 150 Kilometer ausgeschilderte Wander- und Nordic-Walking Wege┬á f├╝hren durch die Mischw├Ąlder. Vom Waldrand geht der Blick auf Ackerfl├Ąchen und Auent├Ąler.

ilmenau

Ilmenau und Elbe-Seitenkanal

Wer L├╝neburger Heide h├Ârt, denkt nicht zuerst an Wasser. In und um Bad Bevensen pr├Ągt das Wasser jedoch die Landschaft, das Freizeit- und das Gesundheitsangebot. Ilmenau und Elbe-Seitenkanal sind attraktive Ausflugsziele.

Historische St├Ądte

Schauen, schlemmen, shoppen. Egal, welche Stadt man zwischen Elbe und Aller besucht, immer trifft man rund um Bad Bevensen auf Fachwerk-Ambiente und Einkaufszonen mit besonderer Atmosph├Ąre.

Klein aber oho - Museen in und um
Bad Bevensen

Es sind eher kleine Kostbarkeiten, die sich nicht in den gro├čen Museen finden, welche aber den Reiz der Sammlungen in und um Bad Bevensen ausmachen. Von Schmuck aus der Steinzeit bis zu alten Traktoren reicht die Palette der sehenswerten privaten Museen.

Arboretum Melzingen

Unweit von Ebstorf liegt ein ganz besonderes Gartenreich: das „Arboretum Melzingen“. Auf rund 17.000 Quadratmeter Fl├Ąche finden Pflanzenfreunde hier nahezu 900 verschiedene heimische und exotische Geh├Âlze, B├Ąume, Str├Ąucher und Nutzpflanzen.

Einzigartig: Naturschutzpark L├╝neburger Heide

Rund um die h├Âchste Erhebung Norddeutschlands liegt die gr├Â├čte erhaltene Heidefl├Ąche.
Der┬áWilseder Berg┬áist┬á mit 169 Meter die┬áh├Âchste Erhebung┬áin der norddeutschen Tiefebene und beliebtes Ziel von Kutschfahrten, Wanderern und Radfahrern. Das Naturschutzgebiet ist┬áautofrei┬áund im Dorf Wilsede selbst leben nur etwa 60 Menschen. Dennoch w├Ąhlen insbesondere zur Heidebl├╝te im August/September Hunderttausende den Weg zum Wilseder Berg und zum benachbarten „Totengrund“ mit der typischen┬áHeideromantik. Das 1907 in Wilsede gegr├╝ndete Heimatmuseum „Dat ole Huus“ zeigt die authentische Einrichtung in einem alten┬á┬áHeidebauernhaus.

AKZENT Hotel Berlin_Bad Bevensen_Ort & Region_Kurpark

Parks und Museen

Ob M├╝hlenmuseum, Museumsdorf, Wildpark oder Erlebnispark – bei uns haben Sie die Wahl.
Eine solche Konzentration von Freizeit-, Tier- und Erlebnisparks auf so begrenztem Raum ist so einzigartig wie der Reiz der sie umgebenden Landschaft: Mitten in der L├╝neburger Heide und nicht weit von Bad Bevensen begeistern Heide-Park, Magic Park, Vogelpark, Serengeti-Park, Otterzentrum, M├╝hlenmuseum und Wildparks G├Ąste jeglichen Alters. Das Museumsdorf H├Âsseringen zeigt an 26 originalen Geb├Ąuden und H├Âfen, wie man in den letzten 400 Jahren in der L├╝neburger Heide gelebt und gewohnt hat.

├äbtissinnenfl├╝gel Kloster Ebstorf. Das ehemalige Benediktinerinnenkloster geh├Ârt zu den sechs L├╝neburger Kl├Âstern

Heidekl├Âster

Religi├Âse Zentren in der L├╝neburger Heide
In der L├╝neburger Heide gibt es sechs aktive evangelische Frauenkl├Âster. Die durchweg sehenswerten Geb├Ąudekomplexe stammen aus der Zeit der Backsteingotik, der Renaissance oder des Barock. Der j├╝ngste und zugleich einzige evangelische Klosterneubau in Norddeutschland ist Kloster Medingen, 1787 im fr├╝hklassizistischen Stil eines Schlosses gebaut.

umgebung_wendland

Wendl├Ąndische Rundlingsd├Ârfer

Weit ├╝ber 100 D├Ârfer im Wendland sind rund oder hufeisenf├Ârmig um einen zentralen Platz gebaut. Alle H├Âfe umschlie├čen einen zentralen Dorfplatz mit nur einer Zufahrt und die meisten stehen unter Denkmalschutz! Typisch wendl├Ąndische Architektur. Und das spannendste an der Sache ÔÇô es gibt verschiedene Erkl├Ąrungsans├Ątze warum die D├Ârfer hier rund sind ÔÇô aber einig ist man sich da nicht. Slawischer Ursprung? Wirtschaftlicher Nutzen? Wie dem auch sei. Ein Besuch der Rundlingsd├Ârfer lohnt sich allemal.

Denkm├Ąler und K├Ânigsgr├Ąber

Denkm├Ąler und Mahnmale sind wichtige Orientierungspunkte f├╝r die kulturelle und politische Entwicklung einer Gesellschaft. Aber auch die arch├Ąologischen Zeugnisse haben uns viel zu sagen:┬áDie „K├Ânigsgr├Ąber von Haa├čel“ stammen aus der Jungsteinzeit um 3100 vor Christus.

Biosph├Ąrenreservat Nieders├Ąchsische Elbtalaue

Einzigartige Naturlandschaft entlang der Elbe zwischen Schnackenburg und Lauenburg.
Das Biosph├Ąrenreservat „Nieders├Ąchsische Elbtalaue“ ist 567 km┬▓ gro├č und liegt in H├Âhenlagen von f├╝nf bis 109 Meter H├Âhe. Es ist Teil des 3.430 km┬▓ gro├čen UNESCO-Biosph├Ąrenreservats „Flusslandschaft Elbe“.